Moos-Slotter Racing

Schau dir unsere Holzrennbahn hier virtuell an.

Moos-Slotter Racing

Willkommen auf unserer 30 Meter Slot Racinganlage

Moos-Slotter Racing

Schau Dir unsere Bahn im Detail an

Moos-Slotter Racing

Willkommen auf unserer 30 Meter Slot Racinganlage

2 Jahre Bauzeit, viele Stunden unermüdlicher Einsatz und als Ergebnis die vielleicht detaillierteste Holzrennbahn.

Vom sogenannten Spatenstich bis zur Inbetriebnahme unserer Holzrennbahn floß viel Hirnschmalz und Schweiß, bis die unendlichen Details umgesetzt waren und die Le Man Rennstrecke aus dem Jahr 1970 betriebsbereit war.

Auf dieser Seite bekommst Du einen exklusiven Einblick in den Bau, und das von A-Z. Gerne begrüßen wir dich auch zu einem Besuch hier in Langenpreising.

Eine Holzrennbahn besitzt gegenüber der klassischen Carrera Rennbahn einen entscheidenen Vorteil, sie ist sehr leise und erlaubt eine ganz besondere Stimmung während des Rennbetrieb.

Mit unendlich viel Geduld und Kleinarbeit haben Armin Schneider aus Langenpreising und Peter Holzner aus dem Moosburger Stadtteil Aich, unterstützt von Herbert Kothuber aus Dingolfing und Christian Dettenhofer aus Aich, diese Bahn aufgebaut. Vier Rennfahrer können sich dort gleichzeitig messen. Und die Bahn-Bauer haben sich dabei regelrecht verkünstelt: Alles ist maßstabsgetreu im Stil von Le Mans im Jahr 1970 gestaltet, von den Reifenstapeln am Fahrbahnrand über die Boxengasse bis hin zur Werbung. Wer kennt schon noch Bilstein-Stoßdämpfer? Die Reklame haben die zwei Enthusiasten irgendwo aufgetrieben, am Rechner verkleinert, ausgedruckt, laminiert und an die Bande geklebt – nur eines von unendlich vielen Detail.

Hier der 1. Block von der Entstehung unserer Anlage

Slotcar-Rennen reichen von Treffen unter Freunden an der heimischen Rennstrecke, wobei die vom Gastgeber bereitgestellten Modelle verwendet werden, bis zu sehr ernst geführten Wettbewerben, bei denen die Teilnehmer ihre eigenen Fahrzeuge akribisch aufbauen oder modifizieren, um so eine maximale Leistung zu erreichen.

Diese Rennen können im Rahmen von nationalen Meisterschaften über mehrere Veranstaltungen durchgeführt werden. Einige Bastler (wie wir auch) erstellen sogar, ähnlich dem Eisenbahn-Modellbau, umfassende Rennstrecken, die echten Rennstrecken nachempfunden sind. In unserem Fall ist es die französische Rennstrecke Le Mans. Dies umfasst dann auch Modelle von Gebäuden, Bäumen und Menschen. Die eher wettbewerbsorientierten Rennfahrer bevorzugen hingegen eine Rennstrecke ohne Landschaftselemente.

2. Block von der Entstehung unserer Anlage

Münchner Merkur 13.07.2018

Hier können Sie den Artikel aus dem Münchner Merkur als PDF downloaden und nachlesen.

Moos-Slotter in den Medien.

Hier bieten wir Ihnen den Artikel aus dem Münchner Merkur zum download an.

Zudem stellen wir das aktuelle Video vom Aufbau unserer Holzrennbahn zur Verfügung.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Video anschauen. Kepp Racing!

Hier zeigen wir Ihnen im 3. Abschnitt die Phase, in der die Bahn zusammengefügt wird und allmählich Form annimmt.

 

Autos im Maßstab 1:24 oder 1/24 sind normalerweise die größten Slotcars im Rennbetrieb. Ein typisches Auto im Maßstab 1:24 ist ca. 18–20 cm lang. Autos im Maßstab 1:24 benötigen eine relativ große Strecke, so dass diese Größe für den Heimgebrauch eher selten ist. Ernsthafte Rennen im Maßstab 1:24 werden meist nur auf kommerziellen Rennstrecken oder Club-Rennstrecken gefahren. Hier entsteht eine Bahn, wo genau diese Modelle gefahren werden können.

 

3. Block von der fertigen Anlage

Moos-Slotter Holzrennbahn | Slotracing 1:24

Herzlich willkommen auf unserer 4- spurigen Slotracing Rennbahn.

Kontakt:

Interessengemeinschaft Moos-Slotter | Langenpreising

Ansprechpartner: Peter Holzner & Armin Schneider

Preysingstraße 22 (Hinterhof)

85465 Langenpreising

Mail: info@moos-slotter.bayern

Deine Nachricht an die Moos-Slotter

2 + 11 =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Keep Racing!